Sailskin > Sonnensegel > Manuell rollbare Sonnensegel
  • Rollbare Sonnensegel

     

    Das rollbare Sonnensegel: Hochwertiger Sonnenschutz für Ihre Terrasse


    Segel setzen leicht gemacht: Sie möchten Ihr Sailskin Sonnensegel ganz einfach und bequem setzen oder einholen? Wir bieten Ihnen optional eine Rollanlage an, mit der Sie Ihr individuelles Sonnensegel kinderleicht in die richtige Position bringen können. Dank eines verwindungsarmen textilen Seils können Sie das Sonnensegel binnen kürzester Zeit über eine Kante oder die Diagonale einrollen. Die Segelform ist beinahe beliebig: Mit dieser Technik können Sie bequem trapezförmige Sonnen- und dreieckige Windschutzsegel sowie alle anderen polygon geformten Segel, die beispielsweise als Sichtschutz zum Einsatz kommen, aufrollen.

    Rollbare Sonnensegel: Modernste Technik aus dem Segelsport

    Bei den Rollanlagen für unsere Sonnensegel greifen wir auf erprobte Produkte aus dem Segelsport zurück. Wir verwenden in der Regel die seit Jahren im Segelsport bewährten Facnor Sun FX Rollanlagen. Diese werden ganz einfach über eine endlose Rollleine bedient.

    Rollbare Sonnensegel: Kinderleicht zu bedienen

    Um ein Sonnensegel einzurollen, lösen Sie einfach die der Rollachse gegenüberliegenden Ecken des Segels und ziehen es anschließend über die Achse, so dass sich das Tuch aufwickelt. Um das Sonnensegel wieder zu setzen, müssen Sie lediglich die Rollleine lösen und die Ecken in den Taljen (Flaschenzügen) einhängen, um diese wieder unter Spannung zu bringen. Innerhalb weniger Sekunden ist Ihr Sonnensegel wieder vollständig einsatzfähig.


    Sailskin Sonnensegel mit manuellem Wickelsystem - Die Funktionsweise

 

Sailskin® GmbH – Individuelle Sonnensegel  

 

Richard-Dunkel-Straße 120

D-28199 Bremen  

 

Tel: +49(0)421-6753125

 

Email: info@sailskin.de

Geschaftsführer: Jörg Müller-Arneke