Sailskin > Segelreinigung

Sonnensegel Reinigung

Wie reinigt man das Sonnensegel  selbst?

 

Das Sonnensegel lässt sich relativ leicht selber reinigen. Je nach Größe benötigen Sie 30 bis 60 Minuten Zeit, einen Eimer mit 30° heißem Wasser, Neutralreiniger, einen Schwamm oder eine Bürste mit weichen Borsten. Nach dem Reinigen gut durchtrocknen; nicht nass einrollen!

 

Oberste Reinigungsregel: Nicht punktuell gegen die Segelfläche drücken!

Wenn Sie punktuell gegen die Segelfläche drücken, beulen Sie ihr Segel aus: Das ist irreparabel!

Vermeiden Sie auch eine aggressive Behandlung mit einem Hochdruckreiniger. Sonnensegel sind texile Gewebe die zwar Flächenstabil sind, aber punktweise Belastungen nur sehr schlecht aushalten können.

 

Wenn Sie also eine kleinflächige Verschmutzung reinigen möchten, sollten Sie absolut behutsam und geduldig die Fläche bearbeiten. Hektik und grobe Kraftaufwendung sind keine guten Rahmenbedingungen für eine Segelreinigung.

 

 

Vorgehensweise einer Sonnensegel Reinigung

 

Sehen Sie Vorsichtig und gehen Sie behutsam mit dem Sonnensegel um.

Beachten Sie unbedingt die oberste Reinigungsregel:

Nicht punktuell gegen die Segelfläche drücken!

 

Gehen Sie bei einer Sonnensegel Reinigung wie folgt vor:

  

  1. Legen Sie das Gewebe auf eine flache Oberfläche und befeuchten Sie es mit klarem Wasser. 
  2. Sprühen Sie den Ferrari‐ Reiniger oder eine verdünnte Lösung von sanfter, flüssiger Seife auf. 
  3. Lassen Sie den Reiniger ca. 2 bis 3 Minuten, je nach Verschmutzungsgrad, einwirken. 
  4. Reinigen Sie das Gewebe mit einer Bürste (Achtung! abgerundete Borsten verwenden) 
  5. Spülen Sie mit klarem Wasser, um letzte Lösungsreste zu entfernen.
  6. Im Falle starker Verschmutzungen, wiederholen Sie den Vorgang. 
  7. Lassen Sie das Gewebe 100% trocknen. Wenn das Gewebe trocken ist, können Sie es wieder montieren.  

 

 

Professionelle Segelreinigung

 

Nach zwei bis drei Jahren empfehlen wir unseren Kunden eine professionelle Reinigung der Sonnensegel. Dazu bringen Sie die Segel vorbei (Postalische Anlieferung Möglich) und wir bereiten eine professionelle Segelreinigung vor.

Bei unserem Servicepartner in Holland wird das Segel porentief gereinigt, Luftgetrocknet, bekommt eine Schutzfirnis und wird erneut Luftgetrocknet. Nach ungefähr 5 Wochen liegt Ihr Segel dann zur Abholung bereit. Sie bekommen eine Abholbenachrichtigung. Ein postalischer Rückversand ist auch möglich. Die Kosten für die Reinigung liegen bei 11,90€ Brutto pro Quadratmeter.

 

Full Service mit Demontage, professioneller Reinigung mit technischer Durchsicht, Einlagerung und Montage zum Wunschtermin

 

Wenn Sie sich nicht um die Segelreinigung kümmern können oder wollen, oder wenn Sie schlichtweg kein Platz zur Einlagerung haben übernehmen wie für Sie als Full-Service Anbieter alle Arbeiten.

 

Demontage, professioneller Reinigung mit technischer Durchsicht, Einlagerung und Montage zum Wunschtermin - gar kein Problem!

 

Rufen Sie uns an und wir übernehmen alle Arbeiten!

Wir Demontierne das Segel, übernehmen eine technische Durchsicht, bereiten eine professionelle Segelreinigung vor (Ihr Segel geht dann zu einer spezial Firma für Segelreinigung) und lagern Ihr Sonnensegel bis zum Wunsch-Montagetermin ein.

 

Die Kosten für die Reinigung liegen bei 11,90€ Brutto pro Quadratmeter. Alle weiteren Servicearbeiten werden nach Aufwand berechnet.

 

Sailskin® GmbH – Individuelle Sonnensegel  

 

Richard-Dunkel-Straße 120

D-28199 Bremen  

 

Tel: +49(0)421-6753125

 

Email: info@sailskin.de

Geschaftsführer: Jörg Müller-Arneke